Der Fest von Black Friday in 2017 – riesige Rabatte und großes Sortiment

Black Friday ist ein großes Ereigniss in Deutschland und der ganzen Welt. Woher stammt eigentlich Black Friday? Es ist der Freitag nach Thanksgiving, an dem die Leute gewöhnlich für Geschänke und sich selbst einkaufen. Der ‘Black Friday’ Ausdruck wurde zum ersten Mal in Jahr 1961 benutzt.

Der Tag nach Thanksgiving Day wurde so genannt, weil sehr viele Autos und Leute in den Straßen das Verkehr kompliziert machten. Es gibt auch noch eine Erklärung zum Ursprung vom Ausdruck. Laut einer anderen Version, dieser Freitag ist ‘schwarz’, weil der Profit in der klassischen Buchhaltung mit der schwarzen Farbe betonnt war (und die Ausgaben mit der roten Farbe eingeschrieben sind). An diesem Tag dank dem aktiven Handel, wurden die Buchhaltungsdokumente schwarz. Welche von diesen Erklärungen gefält ihnen am meisten?

Was kann ich machen, um das meiste vom Black Friday zu bekommen? Es gibt einige shritte, die ihnen helfen werden.

  • Das erste und wichtigste, woran sie erinnern sollen, ist ihre Prioritäten ganz richtig zu stellen! An diesem Tag werden sie sehr viele Rabatte sehen, und es kann auch schwer sein, sofort zu entscheiden, was sie am meisten möchten;
  • Entscheiden sie sofort, wie viel Geld sie an diesem Tag ausgeben möchten. Dann wissen sie genau, ob sie diesen Artikel sich leisten können, oder vielleicht kann es ein bißchen warten;
  • Welche Geschäfte interessieren sie eigentlich? Wenn sie eine Liste von Laden vor sich haben, dann haben sie viel bessere Chancen ein günstiges Angebot zu finden, weil sie ihre Konzentration nicht verlieren.

Was am meisten am Black Friday verkauft wird, sind natürlich die Gadgets – die wertvolle Elektronik, die sie jeden Tag benutzen. Dabei können sie Produkte von den berühmten Brands ganz billig bekommen. Es gibt auch viele andere Angebote, die für sie interessant sein können – Kleidung, Kosmetik und viel mehr. Also wann ist Black Friday? In 2017 ist es der 24 November.

Machen sie sich keine Sorgen wegen den niedrigen Preisen. Es bedeutet auf keinen Fall, dass die Dinge von niedrigen Qualität sind oder gebrochen sind. Sie sind von gewöhnlichen Qualität, und die Rabatte sind ein Teil vom World Shopping Day. Die Verkäufer sind daran interessiert, die Kunden an diesem Tag zu gewinnen. Deshalb können sie auch mit einem 90% Discount manche Dinge verkaufen. Es passiert überall in der Welt, und die Retail Brands werden ihre Reputation nicht risikieren.

<-- Back